Objekt 24 von 286
Nächstes Objekt
Vorheriges Objekt
Zurück zur Übersicht

Steinach: Steinach gepflegter Bungalow mit herrl. Garten

Objekt-Nr.: LI-1125
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  • Grundriss
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Grundriss
Basisinformationen
Adresse:
94377 Steinach
Straubing-Bogen
Bayern
Gebiet:
Siedlung
Wohnfläche ca.:
125,30 m²
Grundstück ca.:
930 m²
Zimmeranzahl:
4
Weitere Informationen
Weitere Informationen
Haustyp:
Bungalow
Etagenanzahl:
1
Provisionspflichtig:
ja
Nutzfläche ca.:
189,50 m²
Küche:
Einbauküche
Bad:
Dusche
Anzahl Schlafzimmer:
3
Anzahl Badezimmer:
2
Terrasse:
1
Barrierefrei:
ja
Seniorengerecht:
ja
Gäste-WC:
ja
Dachboden:
ja
Kamin:
ja
Umgebung:
Grundschule, Kindergarten, ruhige Gegend, Spielplatz
Anzahl der Parkflächen:
2 x Carport
Qualität der Ausstattung:
gehoben
Baujahr:
2014
Bauphase:
Haus fertig gestellt
Verfügbar ab:
nach Absprache
Zustand:
neuwertig
Befeuerungsart:
Elektro
Energieausweistyp:
Bedarfsausweis
Energieeffizienz-Klasse:
B
Endenergiebedarf:
61 kWh/(m2*a)
Baujahr laut Energieausweis:
2014
Beschreibung
Beschreibung
Objektbeschreibung:
Dieser Bungalow wurde 2014 in Holzständerbauweise erbaut. Es handelt es sich um einen komplett ebenerdigen Bungalow mit extravagantem Grundriss, der mit ökologischem Wärmedämmverbundsystem errichtet wurde.

Das Moderne wird mit dem Gemütlichen vereint! Außen modern und Innen gemütlich. Optisch wie Erst-Bezug.
Ausstattung/Zubehör:
Die versetzten Pultdächer verfügen über eine Neigung von 16° mit unterschiedlichen Überständen. Die verputzten Hausaußenwände sind 33 cm stark und wurden wie das Dach mit Isoflock-Zellulose gedämmt. Das Dach weist eine Stärke von 22 cm auf, wobei jedoch zusätzlich noch die Wohnraumdecke gedämmt wurde.

Die Innenwände sind 17 cm stark und sämtlich schallschutzgedämmt; sie sind komplett mit behaglichem Fichtenholz verkleidet.

Ferner wurden Kunststofffenster und -türen in Schiefergrau eingebaut mit Rollläden; die Rolladenkästen sind gedämmt ausgeführt. Der Ug-Wert der dreifachverglasten Fenster beträgt 0,6. Alle Fenster sind mit Sicherheits-Pilzkopfverriegelungen ausgestattet.

Die gedämmte Aluminiumhaustüre ist ebenfalls schiefergrau und verfügt über eine Sicherheitsrosette gegen Aufbohren und Abdrehen mit Dreifachverriegelung.

Die Böden sind im gesamten Wohnbereich mit Ausnahme der Nassbereiche übergangslos mit einem hellen Laminatboden (Ceramico Cardedeu) bedeckt und leicht zu reinigen.

Bei den Innentüren handelt es sich um Melinga-Türen mit hochstrapazierfähiger Oberfläche und eingefrästen Rillen im Türblatt. Die Korridortüre zwischen Windfang und Wohndiele wurde als Glasaussschnitttüre mit Satinato-Glas konzipiert.

In den Bädern sowie im Technikraum sind die Böden komplett und die Wände zur Hälfte gefliest. Ein Teil der Küchenwände ist ebenfalls hälftig gefliest.

Die elektrotechnische Ausstattung des Hauses ist überdurchschnittlich. So befinden sich zum Beispiel in jedem Schlafzimmer 6 Steckdosen, im Arbeitszimmer 8 Steckdosen usw.. Schaltkästen und Elektroverteilung im Technikraum sind sehr großzügig ausgeführt, d.h. etwaige Nachrüstungen können problemlos integriert werden.

Zur Be- und Entwässerung wurde eine Brauchwasserwärmepumpe von Ochsner installiert. Da das Wasser in der Umgebung einen hohen Härtegrad aufweist, wurde ebenfalls eine Enthärtungsanlage beschafft.

Von der Wohndiele erfolgt der Zugang zu den beiden Badezimmern, den zwei Schlafzimmern, zum Arbeitszimmer sowie zum Technikraum. Im Bereich der Wohndiele ist in der Wohnraumdecke auch der Zugang zum ausgebauten Dachstauraum untergebracht.

Der Dachstauraum verfügt über drei Velux-Dachfenster zur Belüftung und Marmorheizkörper sowie Telefon- und Fernsehanschlussbuchsen. Er eignet sich als Rückzugsort zum Spielen für Kinder bzw. als eigenständiges großes Zimmer für junge Erwachsene. Eine Wendeltreppe als regulärer Zugang zu diesem Dachraum könnte nachträglich eingebaut werden.

Ein Badezimmer weist neben dem Technikraum noch eine zusätzliche Anschlussmöglichkeit für eine Waschmaschine bzw. Wäschetrockner auf. Beide Duschbäder verfügen über Fenster bzw. Feuchtraumentlüfter. Als Duschwände wurde 8 mm dickes Sicherheitsglas gewählt.

Der Außenbereich dominiert durch seine durchdachte Farbgebung in weiß-grau sowohl beim Wohngebäude als auch bei Carport und Schuppen. Während das Haus weiß-grau gestrichen wurde, sind die Nebengebäude mit großflächigen Fassadenpaneelen (F30) in den genannten Farben verkleidet. Im Schuppen wurden ebenfalls Kunststofffenster in Schiefergrau passend zum Wohngebäude verbaut.

Im Außenbereich wurden weiterhin diverse Bewegungsmelder und ein Flutlicht installiert.

Das Grundstück wird durch in anthrazit gehaltene Zaunfelder und durch ein darauf farblich abgestimmtes und extra von einem Metallbauer angefertigtes 2-flügeliges elektrisch betriebenes Zufahrtstor abgegrenzt. Der Postkasten ist im Zufahrtstor integriert.

Das Grundstück selbst weist eine leicht erhöhte Lage gegenüber der süd-westlich gelegenen Bebauung auf. Die Gestaltung der Rasenfläche wurde einfach gehalten, sodass hier kein besonderer Pflegeaufwand nötig ist. Es wurden sechs Obstbäume gepflanzt, die jedoch nicht höher als 3 m wachsen. Außerdem befindet sich hinter dem Schuppen ein Hochbeet mit Regenwasserzisterne.

Eine hochwertige Einbauküche, Lohberger Heizungsherd, Xora Badmöbel, energiesparende Juratherm Natursteindirektheizung in Marmor, Haussprech- und Videoanlage runden dieses Angebot ab.

Internet: 100.000 kBit/s (Wohn- und Arbeitszimmer sowie der ausgebaute Dachstauraum verfügen jeweils über Fernseh- und Telefonanschluss).

Hofeinfahrt und Bungalow sind gepflastert. Von dort erfolgt der Zugang ins Haus über die nördlich, d.h. zur straßenabgewandten und somit sichtgeschützten Seite, ausgerichtete Haustüre. Daran anschließend gelangt man in den Flur mit Garderobe und dann weiter in die Wohndiele mit der nachgelagert zentral liegenden Wohnküche als Herzstück des Hauses.

Bei der Planung des Hauses ist eine zum Wohnzimmer hin offene Küche gewählt worden, die an sonnigen Tagen für eine lichtdurchflutete Atmosphäre sorgt. Außerdem kann ein Kaminofen im Wohnbereich angebaut worden, falls der vorhandene Heizungsherd nicht gefällt.

Vom Wohnbereich führt eine Schiebetür auf die südöstlich ausgelegte Terrasse. Die Terrasse ist gepflastert und L-förmig angelegt, d.h. Sonne pur von morgens bis abends.
Lage Haus/Grundstück:
Der Wohnort des Hauses gehört zur Gemeinde Steinach bei Straubing und liegt unweit einer Reitsportanlage, dem Naherholungsgebiet Steinach, Kirchroth, Parkstetten und dem Friedenhainsee, wo Baden, Schwimmen und Wasserskifahren möglich ist.

Das Haus liegt gut versteckt in einer kleinen Neubausiedlung und eignet sich ideal für alle, die einerseits Ruhe und Erholung suchen, andererseits aber nicht all zu weit abseits leben wollen.

Die Gemeinde Steinach hat in Bezug auf ihre Lage eine unschlagbare Verkehrsanbindung. Es gibt zwei Möglichkeiten vom Hausstandort aus auf die A3 aufzufahren in 3 bzw. 6 km Entfernung. Die Auffahrt zur B20 liegt 5 km entfernt.
Nach Straubing sind es 10 km,
nach Regensburg 40 km.

In Steinach und der Nachbargemeinde Kirchroth findet man alles, was für den täglichen Bedarf benötigt wird. Daneben gibt es in Steinach eine Grundschule und einen Kindergarten mit Kinderkrippe. Weiterführende Schulen befinden sich in Parkstetten und Straubing.
Sonstiges:
Die Unterhaltskosten für dieses Haus beliefen Sie bis jetzt im Jahr folgendermaßen:

Heizung Holz ca. 850,-- €
Strom m. Heizung und Verbrauchsstrom 600,-- €
Wasser 250,-- €
Wohngebäudeversicherung 200,-- €
Abwasser 200,-- €
Grundsteuer 250,-- €
Abfall 150,-- €

Für dieses Objekt besitzen wir einen qualifizierten Makler Allein Auftrag - Besichtigung und Erwerb ist nur über uns möglich. Wir bitten Sie, uns eine Anfrage mit Ihren Daten wie Name und Telefonnummer sowie E-Mail zu übermitteln, damit sich unser Sachbearbeiter mit Ihnen in Verbindung setzen kann.

Ausweisart: Bedarfsausweis
Befeuerungsart: Elektro
Energieeffizienz-Klasse: B
Endenergiebedarf: 61 kWh/(m2*a)
Baujahr laut Energieausweis: 2014
Anmerkung:
Die von uns gemachten Informationen beruhen auf Angaben des Verkäufers bzw. der Verkäuferin. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Angaben kann keine Gewähr bzw. Haftung übernommen werden. Änderungen, ein Zwischenverkauf und Irrtümer sind vorbehalten.

Das Geldwäschegesetz verlangt von bestimmten Berufsgruppen, zu denen gehören auch die Immobilienmakler, Ihre Vertragspartner eindeutig zu identifizieren. Dies muss spätesten erfolgen wenn:

-eine der Kaufvertragsparteien von der anderen den Kaufvertrag erhalten hat
- der (voraussichtliche) Käufer mit dem (möglichen) Verkäufer oder dem Makler eine Reservierungsvereinbarung oder einen Vorvertrag abgeschlossen hat oder er dem Makler eine Reservierungsgebühr gezahlt hat.
AGB:
Wir weisen auf unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen hin. Durch weitere Inanspruchnahme unserer Leistungen erklären Sie die Kenntnis und Ihr Einverständnis.
Ihr Ansprechpartner
 



F.Lidl Immobilien Bad Füssing - der Immobilienmakler - Herr FRANZ  LIDL
F.Lidl Immobilien Bad Füssing - der Immobilienmakler
Herr FRANZ LIDL

Kurallee 22
94072 Bad Füssing
Büro: +49 8531 310 55 36
Mobil: +49 171 46 10 000
Fax: +49 8531 310 55 38


Zurück zur Übersicht